Holz/Aluminium-Fenster. Zwei robuste Werkstoffe in einem Fenster

Holz ist wirklich ein behagliches Material mit hohem Wohlfühlfaktor. Aluminium ist stabil und damit fast unverwüstlich. Wenn sich nun beide Materialien zusammentun, dann entsteht ein Fenster, das die Zeiten überdauert und dabei immer gut aussieht. Und das ganz ohne große Pflege oder lästiges Nachstreichen. Der Aluminium-Rahmen verleiht dem Holz Wetterfestigkeit und lässt dabei genug Raum, um Temperaturschwankungen auszugleichen. Bei uns können Sie aus edlen Hölzern und vielen Farbtönen genau das für Sie passende Fenster zusammenstellen.

Unten stehend finden Sie einen Auszug aus unserem technischen Merkblatt über Holz/Alu-Fenster. Hier werden anhand der Musterecke die Details, auf welche bei neuen Fenster aus technischen sowie optischen Gesichtspunkten zu achten ist, im einzelnen aufgezeigt und benannt. Desweiteren finden sie technische Werte zum Wärmedurchgangskoeffizient U,  Gesamtenergiedurchlassgrad G und der Lichtdurchlässigkeit.