Kunststoff-Fenster. Produkte mit Profil

1954 wurde das erste Kunststoff-Fenster bei der Firma Dynamit Nobel in Troisdorf entwickelt und seitdem hat es seinen Siegeszug um die Welt angetreten und sich im Hausbau durchgesetzt. Bei unseren eigens hergestellten Produkten verwenden wir ausschließlich Profile der Firma Kömmerling, der Premiummarke in Europa. Sie können bei uns aus einer ganzen Reihe an Profiltypen und Farben auswählen. Unsere Kunststoff-Fenster sind witterungsbeständig und langlebig.

Auch unsere Kunststoff-Alu-Fenster bieten Ihnen grenzenlose Möglichkeiten durch eine schier unendliche Farbauswahl und unterschiedliche Profile ja nach Verwendungszweck.

2019-2020 haben wir neue Halle zur Fertigung von Kunststoff-Fenstern gebaut und diese im Frühjahr 2020 in Betrieb genommen. Durch den Einsatz von modernsten Maschinen und Fertigungstechniken hat sich unser Kunststoff-Fenster optisch wie auch technisch weiterentwickelt.

  • Durch unsere neue Schweißmaschine und den darauf folgenden Verputzautomat erhalten wir nur noch eine schamle V-Fuge, welche sich optisch positiv vom Markt abhebt.
  • Wir verkleben nun alle Scheiben automatisch mittels Verglasung & Verklebungsroboter in den Glasfalz der Flügel. Dadurch können wir ein schlankeres Profil nutzen, welches eine filigranere Optik bietet und durch die somit größeren Glasfläche auch mehr Licht in den Wohnraum hineinlässt. Gleichzeitig muss ein verklebtes Fenster weniger nachgestellt werden, da es durch die Verklebung versteift ist.
  • Weitere Highlight unserer neuen Fertigung sind das Hochregallager, das neue Bearbeitungszentrum, sowie die Shuttle-Technik welche die Elemente automatisch an die einzelnen Arbeitsplätze befördert.

Unten stehend finden Sie einen Auszug aus unserem technischen Merkblatt über Kunststoff-Fenster. Hier werden anhand der Musterecke die Details, auf welche bei neuen Fenster aus technischen sowie optischen Gesichtspunkten zu achten ist, im einzelnen aufgezeigt und benannt. Desweiteren finden sie technische Werte zum Wärmedurchgangskoeffizient U,  Gesamtenergiedurchlassgrad G und der Lichtdurchlässigkeit.